Pflegeschule, Fort- und Weiterbildung

Startschuss für die Weiterbildung ILQP

Der Startschuss für die Weiterbildung „Integrierte Leistungsqualifikation für Pflegefachkräfte“ (ILQP) ist am 08.11.2021 gefallen und bietet einen wichtigen Beitrag zur Führungskräfteentwicklung in der Pflege.


Die Weiterbildung zielt darauf ab, den TeilnehmerInnen aus Bereichen wie der ambulanten Pflege, (teil-)stationären Altenhilfe, aus Krankenhäusern, Hospizen oder alternativen Wohnformen, die Kompetenzen zur Ausübung einer Leitungsposition zu vermitteln. Die zweijährige Weiterbildung erfolgt berufsbegleitend und in Kooperation mit dem Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e. V. und der Gesundheitsakademie SMMP in Geseke.


Thematisch werden zwölf Module durchlaufen, die sich auf zwölf Blockwochen aufteilen und abwechselnd in den Räumlichkeiten des Kooperationspartners In Via in Paderborn und in der Gesundheitsakademie in Geseke stattfinden. Die Module umfassen Themen zu Kommunikation, Führen und Leiten, Qualitäts- und Projektmanagement sowie pflegewissenschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen.


Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildung ist eine zweijährige praktische Berufserfahrung im jeweiligen Pflegefachberuf innerhalb der letzten acht Jahre.
Mit dieser Voraussetzung, Engagement und Motivation sind 18 TeilnehmerInnen in die Weiterbildung gestartet. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg beim Durchlaufen der Weiterbildung.

Gesundheitsakademie SMMP

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter